Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
Konzept und Inhalt
Ablauf
Porträts der Dozenten
§ 34d-Sachkundenachweis
§ 34f-Sachkundenachweis
§ 34i-Sachkundenachweis
EFA-Zertifizierung
DIN-Zertifizierung
CFP-Zertifizierung
Master in Wealth Management
Termine und Kosten
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Socially Responsible Investments  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
Kontaktstudium Finanzökonomie
user EBS.Net
EBS.NET Login
     
 
Ablauf
 

Der Ablauf des Kontaktstudiums Finanzökonomie ist als akkreditierter Studiengang zum Certified Financial Planner nach Vorgaben des Financial Planning Standards Board Deutschland e. V. organisiert. Darüber hinaus ist das Kontaktstudium Finanzökonomie vom FPSB Deutschland e.V. als Studiengang zur Einstiegszertifizierung EFA Europan Financial Advisor zertifiziert.

Das Kontaktstudium umfasst zwei Stufen. Studienstufe I konzentriert sich auf das interdisziplinäre Grundlagenwissen sowie praxisbezogenes, vertieftes Fachwissen für die Vermögensberatung. Es befähigt zur Durchführung komplexer Finanzanalysen. Studienstufe I schließt nach 25 Präsenzschulungstagen mit dem Titel Financial Consultant (EBS) ab.

Studienstufe II konzentriert sich im Rahmen des 18-tägigen Vertiefungsstudiums auf alle Facetten des Financial Planning und die Erstellung von Finanzplänen anhand komplexer Projekt- und Simulationsfälle. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Stufe wird der Titel Finanzökonom (EBS) vergeben, der zugleich die Zugangsvoraussetzung für die Zertifizierung zum Certified Financial Planner (CFP)®  ist.

Chart Ablauf

Nach erfolgreichem Abschluss der Studienstufe I kann erstmals die Zentralprüfung zum Certified Financial Planner (CFP)® bzw. zum DIN-Geprüften privaten Finanzplaner absolviert werden. Gleichzeitig ist eine Zerifizierung zum EFA European Financial Advisor möglich. Für die Zertifizierung zum Certified Financial Planner (CFP)® ist der erfolgreiche Abschluss der Studienstufe II erforderlich.

Chart Ablauf

Das Präsenzstudium beginnt deshalb mit einer für alle Teilnehmer verbindlichen Basiswissenprüfung. Für die individuelle Vorbereitung stellt die EBS Finanzakademie eine Musterklausur mit Literaturangaben kostenlos zur Verfügung.

Zusätzlich bietet die EBS Finanzakademie zur Vorbereitung auf die Basiswissenprüfung zum Präsenzstudium zwei aufeinander abgestimmte, einzeln buchbare Module gegen Entgelt an. Diese Vorbereitungsmodule sind als praxisorientiertes, berufsbegleitendes Selbststudium in Kombination mit mehrtägigen Tutorials zur Beantwortung von Fragen und zur Prüfungsvorbereitung anhand von Musterklausuren konzipiert.

Das erste Vorbereitungsmodul umfasst die Bereiche

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Finanzmathematik und Statistik
  • Bank- und Börsenprodukte

Das zweite Vorbereitungsmodul behandelt die Bereiche

  • Immobilien
  • Versicherungen

Das Präsenzstudium ist in zwei Studienstufen aufgeteilt und besteht aus vier Studienbausteinen. Es umfasst 43 Tage an der EBS Finanzakademie. Hinzu kommen Zeiten für Abendveranstaltungen und das Erbringen der Prüfungsleistungen. Jede Studienstufe besteht aus Blockphasen. Die Blockphasen umfassen zwischen 3 und 9 Tagen.

Das Präsenzstudium ist berufsbegleitend konzipiert und legt sein Schwergewicht auf Wochenendphasen. Die zeitliche Komprimierung auf rund sechs Monate passt sich optimal dem Arbeitsrhythmus an.

Das Kontaktstudium Finanzökonomie richtet sich vorwiegend an freie Finanzdienstleister sowie an Führungsnachwuchs- und Fachkräfte von Banken und Sparkassen, Finanzdienstleistungsgesellschaften, Versicherungsunternehmen, Fondsgesellschaften und Immobilienfirmen sowie von beratenden Berufen.

 
  Kontakt
 
  Finanzplanung ist Lebensplanung! Das gute Gefühl einen zertifizierten Finanzplaner an seiner Seite zu haben, wenn man wesentliche Entscheidungen für die Zukunft der Familie trifft, hat der FPSB Deutschland in einem Film festgehalten. Lassen auch Sie sich zertifizieren.
Weiter...
 
 
  Broschüre zum Kontaktstudium Finanzökonomie
Download...
 
 
  Broschüre zum Kontaktstudium Finanzökonomie Basiswissenprüfung
Download...
 
 
  Sie sind an Informa-
tionen zum Kontakt-
studium Finanzökonomie
interessiert?

Bitte füllen Sie hierfür
die Informations-
anforderung
aus - Sie erhalten umgehend das entsprechende Programm.
Weiter...