Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Socially Responsible Investments  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
Konzept und Inhalt
Ablauf
Porträts der Dozenten
Kooperationspartner
Master in Wealth Management
Termine und Kosten
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
Kompaktstudium Private Equity
user EBS.Net
EBS.NET Login
     
 
Termine und Kosten
 
Das Kompaktstudium Private Equity wird einmal im Jahr angeboten. Die Studiendauer beträgt insgesamt sieben Tage. Das Kompaktstudium besteht aus einer Blockphase von fünf Tagen und einer Wochenendphase von Freitagmorgen bis Samstagnachmittag.

Folgende Termine sind vorgesehen:

15. Jahrgang

Blockphase:
11. bis 15. September 2017
Wochenendphase:
27. bis 28. Oktober 2017

Certified Financial Planner und Certified Foundation and Estate Planner erhalten bei Teilnahme am Kompaktstudium Private Equity eine Bescheinigung über 45 CPD-Credits.

Die Studiengebühren für das Kompaktstudium Private Equity belaufen sich auf EUR 3.870 und sind wie folgt zur Zahlung fällig:

  • Bei Erhalt der Zulassung: EUR 1.490
  • 4 Wochen vor Beginn des Kompaktstudiums: EUR 2.380

Für Mitglieder des BAI Bundesverband Alternative Investments e.V., für Certified Financial Planner und für Absolventen von Programmen der EBS Executive Education unter der wissenschaftlichen Leitung des PFI Private Finance Institute belaufen sich die Studiengebühren auf EUR 3.450.

Für Absolventen der Kompaktstudiengänge Hedgefonds, Infrastruktur, Liquid Alternatives und Rohstoffe belaufen sich die Studiengebühren auf EUR 3.275.

In den Studiengebühren sind die Kosten für Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

Gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz handelt es sich um eine umsatzsteuerbefreite Leistung.

Übrigens: Die Kosten für das Kompaktstudium Private Equity können Sie als Fortbildungskosten bei Ihrer Steuererklärung geltend machen.

 
  Kontakt
 
  Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten für berufliche Weiterbildung! Wir haben einen Überblick nach Bundesland für Sie zusammengestellt. Mehr Informationen finden Sie auch im Special von Stiftung Warentest.
Weiter...
Download...
 
 
  Broschüre Kompakt- studium Private Equity
Download...
 
 
  Sie sind an Informa-
tionen zum Kompakt-
studium Private Equity
interessiert?

Bitte füllen Sie hierfür die Informations-
anforderung aus - Sie erhalten umgehend das entsprechende Programm.
Weiter...
 
 
  Ein Studientag umfasst zwischen 8 Stunden (von 09:30 Uhr bis 17:30Uhr) und 10 Stunden (bis 19:30 Uhr).