Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
Konzept und Inhalt
Ablauf
Porträts der Dozenten
Kooperationspartner
Master in Wealth Management
Termine und Kosten
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
Zertifikatsprogramme
user EBS.Net
EBS.NET Login
     
 
Kompaktstudium Quantitative Investment Analysis
 

An der Börse Frankfurt allein werden derzeit mehr als 800.000 Finanz-instrumente gehandelt, mehr als an jedem anderen europäischen Finanz-
platz. Von der vergleichsweise einfachen Anlage in Aktien bis hin zum Knockout- oder Hedgefonds-Zertifikat sind schon im Kassamarkt unter-
schiedlichste Investmentstrategien möglich. Hinzu kommen Optionen und Futures für den Handel am Terminmarkt der Eurex. Durch diese Vielfalt an Finanzinstrumenten ist es möglich, für jeden Anlegertypen ein Portfolio mit individueller Chancen- und Risikostruktur zu konstruieren.

Der sichere Umgang mit den einzelnen Produkten in einem dynamischen Umfeld erfordert ein professionelles Know-how, das tiefer reichen muss als das isolierte Verständnis der einzelnen Finanzinstrumente. Anleger verlangen nach einem aktiven Risikomanagement, das die Interaktion der gehandelten Finanzinstrumente erfasst sowie Diversifikationsmöglichkeiten und Risiken aufzeigt. Neben der theoretischen Fundierung ist jedoch auch die Sicherheit in der praktischen Anwendung moderner, quantitativer Investmentanalysetechniken gefordert.

Das Kompaktstudium Quantitative Investment Analysis ist primär für Personen konzipiert, die bereits Erfahrungen im Bereich der Anlage-
beratung und -vermittlung, Portfolio Management oder der Vermögens-
verwaltung haben. Darüber hinaus ist das Kompaktstudium für Mitarbeiter aus den Bereichen Research und Financial Engineering sowie für Depot A-Manager und Mitarbeiter von Versicherungsgesellschaften oder Stiftungen, die Kapitalmarktprodukte intensiver nutzen möchten, konzipiert. 

Hier setzt die EBS Finanzakademie an und hat das Kompaktstudium gemeinsam mit der Capital Markets Academy der  Deutsche Börse AG entwickelt. Im April 2016 geht das Programm in den 5. Jahrgang.

 
  Kontakt
 
  Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten für berufliche Weiterbildung! Wir haben einen Überblick nach Bundesland für Sie zusammengestellt. Mehr Informationen finden Sie auch im Special von Stiftung Warentest.
Weiter...
Download...
 
 
  Sie sind an Informa-
tionen zum Intensiv-
studium Capital Market Products and Portfolio Management
interessiert?

Bitte füllen Sie hierfür die Informations-
anforderung aus - Sie erhalten umgehend das entsprechende Programm.
Weiter...
 
 
  Broschüre Kompaktstudium Quantitative Investment Analysis
Download...