Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
Konzept und Inhalt
Ablauf
Porträts der Dozenten
Master in Wealth Management
Termine und Kosten
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
Kompaktstudium Ruhestandsplanung
user EBS.Net
EBS.NET Login
     
 
Ablauf
 

Das Kompaktstudium Ruhestandsplanung ist berufsbegleitend organisiert. Es besteht aus drei Blockphasen von zwei bis vier Tagen. Insgesamt umfasst das Kompaktstudium neun Tage inklusive der Zeiten für die Erbringung der Prüfungsleistung in Form einer Klausur.

Das Kompaktstudium ist primär für nachfolgende Personenkreise konzipiert:

  • Freie Finanzdienstleister und Führungsnachwuchs- und Fachkräfte von Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Finanzdienst- leistungsgesellschaften, Versicherungsunternehmen, Fondsgesellschaften und Immobilienfirmen, die ihre Privat- oder Firmenkunden in der Ruhestandsplanung beraten und begleiten,
  • Berater im Private Banking, Wealth Management oder Family Office, die alle Facetten der gesamthaften Ruhestandsplanung erlernen oder vertiefen möchten,
  • Rechtsanwälte und Steuerberater, die das Beratungspotenzial erkannt haben und die Chance nutzen möchten, ihr bisheriges Tätigkeitsfeld erfolgreich weiterzuentwickeln und auszubauen,
  • Personen, die als Financial Planner, Generationenberater oder Estate Planner tätig sind und weitere Beratungsschwerpunkte zu ihrem Leistungsangebot hinzufügen möchten,
  • Personen, die auf Grundlage des Kompaktstudiums Ruhestandsplanung den akademischen Abschluss Master in Business (MA) mit Spezialisierung Wealth Management erwerben möchten,
  • Endkunden mit entsprechendem Absicherungsbedarf, die sich nicht nur auf ihre Berater verlassen möchten.

Das Kompaktstudium vermittelt fundierte Kenntnisse über das interdisziplinär geprägte Beratungsthema Ruhestandsplanung und deckt dabei sowohl die Beratungsbereiche der materiellen als auch der immateriellen Vorsorge ab.  Ein akademischer Abschluss ist als Zulassungsvoraussetzung nicht erforderlich.

European Financial Advisor, Certified Financial Planner und Certified Foundation and Estate Planner erhalten bei Teilnahme am Kompaktstudium Ruhestandsplanung eine Bescheinigung über 60 CPD-Credits.

 
  Kontakt
 
  Broschüre zum Kompaktstudium Ruhestandsplanung
Download...
 
 
  Sie sind an Informa-
tionen zum Kompakt-
studium Ruhestands-planung
interessiert?

Bitte füllen Sie hierfür
die Informations-
anforderung
aus - Sie erhalten umgehend das entsprechende Programm.
Weiter...