Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
Konzept und Inhalt
Ablauf
Porträts der Dozenten
Master in Wealth Management
Termine und Kosten
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Socially Responsible Investments  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
Intensivstudium Stiftungsberatung
user EBS.Net
EBS.NET Login
     
 
Konzept und Inhalt
 

Der Stiftungssektor ist ein stetig wachsender Bereich mit außergewöhnlichen Gestaltungsmöglichkeiten. Sein zunehmender gesellschaftlicher Einfluss macht den Einsatz von professionellem Personal erforderlich, ob in beratender Funktion im Umfeld von Stiftungen oder in den Stiftungen selbst. Professionalisierung bedeutet hier praxisnahe Reflexion und angewandte Theorie.

Sie erwerben im Intensivstudiengang Stiftungsberatung das methodische Rüstzeug und vertiefte Kenntnisse des Stiftungswesens, um den stark wachsenden Bedarf an Beratung bedienen zu können.

Das Intensivstudium Stiftungsberatung basiert auf einem Grundlagenstudium mit zwei dreitägigen Modulen. Mit Stiftungen und im Stiftungssektor navigieren lernen, das ist Anliegen der ersten Seminareinheit. Hier erhalten Sie eine Einführung in die Stiftungslandschaft in Deutschland und deren Historie sowie einen Einblick in die verschiedenen Stiftungsstrategien, erfahren weiterhin alles Relevante über rechtliche und steuerliche Implikationen, Stiftungskooperationen und die Stiftungsaufsicht. Ein wesentlicher Bestandteil des Grundlagenstudiums ist das Thema der Stiftungsgründung, das Ihnen in einem Workshop praxisnah vermittelt wird.

Auf diesen Grundlagen aufbauend folgt dann entweder eine Vertiefung in die Beratung aus Sicht der Bank, des Vermögensverwalters oder des Wealth Managers, die zum Zertifikatsabschluss "Stiftungsberater (EBS)" führt oder eine Vertiefung in das Management, in den Betrieb einer Stiftung, die mit dem Zertifikatsabschluss "Stiftungsmanager (EBS)" abschließt.

Die Vertiefungsmodule adressieren also unterschiedliche Zielgruppen und Tätigkeitsbereiche:

  • Das Intensivstudium Stiftungsberatung zielt auf Sparkassen, Genossenschaftbanken und Finanzdienstleistungsunternehmen, Private Banker, Wealth Manager und Family Offices, die ihre Kunden bei der Vermögensübertragung und Stiftungsgründung begleiten, auf Vermögensverwalter, auf beratende Berufe wie Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater und auf Mitarbeiter von Stiftungen sowie insgesamt am Stiftungswesen Interessierte.
  • Das Intensivstudium Stiftungsmanagement zielt auf angehende Stifter, angehende und praktizierende Stiftungsgeschäftsführer, Stiftungsreferenten und Berater sowie insgesamt am Stiftungswesen Interessierte. Im Fokus stehen Themen wie Geschäftsführung, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing oder Besonderheiten von Stiftungs- und Projektmanagement im Nonprofit-Bereich.

Die einzelnen Module sind so kombiniert, dass ein nahtloses Studium beider Vertiefungen möglich ist, um sich so umfassend mit Stiftungen vertraut zu machen. Nach erfolgreich bestandenen Prüfungen können Sie somit auch beide Universitätszertifikate erwerben. Aber auch eine spätere Belegung des "anderen" Vertiefungsstudiums steht Ihnen selbstverständlich offen.

Grundlagenstudium

1. Modul

  • Einführung in die deutsche Stiftungslandschaft
  • Rechtliche Grundlagen der Stiftungserrichtung und des Stiftungsmanagements
  • Stiftungsaufsicht
  • Kooperationen

2. Modul

  • Stiftungsstrategie
  • Organhaftung und Stiftungssteuerrecht
  • Workshop Stiftungsgründung

Vertiefungsstudium Stiftungsberatung

3. Modul

  • Grundlagen und Prozess der Stiftungsberatung
  • Management des Stiftungsvermögens

4. Modul

  • Rechnungslegung und Controlling aus Sicht der Bank / des Finanzdienstleisters
  • Stiftungsberatung als Geschäftsfeld: Konzeption und Vermarktung

Vertiefungsstudium Stiftungsmanagement

3. Modul

  • Marketing und Kommunikation
  • Wirkungsvoll fördern, Formen und Methoden
  • Fundraising

4. Modul

  • Die Stiftung als Betrieb / Stiftungsgeschäftsführung
  • Corporate Governance
  • Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen
  • Vermögensmanagement
 
  Kontakt
 
  Das Stiftungs-netzwerke der EBS-Alumni des Intensivstudium Stiftungsmanagement / Stiftungsberatung:
Ein kleines und feines Sammelsurium von Teilnehmern und Institutionen die durch und mit der EBS verbunden sind.
Download...
 
 
  Broschüre zum Intensivstudium Stiftungsberatung
Download...
 
 
  Sie sind an Informa-
tionen zum Intensiv-
studium Stiftungs-
management / Stiftungsberatung interessiert?

Bitte füllen Sie hierfür
die Informations-
anforderung
aus - Sie erhalten umgehend das entsprechende Programm.
Weiter...