Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
EBS Finanzakademie
user EBS.Net
EBS.NET Login
   
 

Die EBS Finanzakademie steht seit Anfang der 90er Jahre für Exzellenz in der Weiterbildung im Finanzdienstleistungsbereich und ist Trendsetter für die Branche. Unter dem Dach der EBS Executive Education, dem Weiterbildungsbereich der EBS Universität für Wirtschaft und Recht (EBS), werden unter der wissenschaftliche Leitung des PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie eine Vielzahl von Programmen mit Universitäts-Zertifikat angeboten. Das Themenspektrum reicht dabei von Financial Planning oder Estate Planning bis zu Portfolio Management, Wealth Management oder Family Office.

Die Zertifikatsprogramme bilden auch die Basis für ein berufsbegleitendes Masterstudium, den Master in Wealth Management. Mit diesem akademischen Abschluss schaffen Sie die Basis für Ihre Karriere im Wealth Management und erfüllen nebenbei auch die Registrierungsvorgaben der Gewerbeordnung.

Das Kontaktstudium Finanzökonomie sowie das Intensivstudium Estate Planning bereiten auf Zertifizierungen zum Certified Financial Planner und Certified Foundation and Estate Planner vor. Die Studiengänge sind durch das  Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. akkreditiert.

Neben den Zertifikatsprogrammen bietet das PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie schwerpunktmäßig auch firmenindividuelle Aus- und Weiterbildungslösungen für Banken, Versicherungen und freie Finanzdienstleister an.

Höchstes Niveau beruflicher Weiterbildung resultiert aus der einzigartigen Symbiose von Fachwissen mit Praxisbezug. Der Stiftungslehrstuhl Private Finance & Wealth Management an der EBS Business School ist zentraler Teil des PFI Private Finance Institute. Das PFI Private Finance Institute ist eine der führenden Institutionen in der Forschung und Beratung in allen Fragen rund um die Themen Financial und Estate Planning, Private Banking und Wealth Management sowie Kapitalmarktprodukte und Alternative Investments.

 
  Kontakt
 
News
Neu: Weiterbildung zum Ruhestandsplaner (EBS)
Ruhestandsplanung – der andere und notwendige Blick auf die Finanzplanung für die Generation 50plus: EBS Executive Education startet ein neues Weiterbildungsprogramm. Das Kompaktstudiengang Ruhestandsplanung startet am 26. September 2016.
Neu: Weiterbildung zum Generationenberater und Estate Planner
Am 10. März 2016 startet der 22. Jahrgangs des Intensivstudiums Generationenmanagement & Estate Planning. Mit diesem Jahrgang wird das Intensivstudiums in einer aktualisierten, zweistufigen Form angeboten.
 
     
 
Testamentsvollstreckung: Zwei Termine in 2016 und 2 Standorte (Fischbachau b. München & Oestrich-Winkel)
Für den Erwerb der Qualifikationen zur Durchführung einer ökonomisch orientierten Testamentsvollstreckung unter Vermeidung kostspieliger und langwieriger Erbprozesse stehen auch in 2016 wieder 2 Optionen zur Auswahl. Sie können für sich flexibel entscheiden wann und wo Sie sich das rechtliche Handwerkszeug der Testamentsvollstreckung sowie der ordnungsgemäßen Nachlassverwaltung aneignen wollen.
Wählen Sie zwischen dem ersten Termin vom 14. bis 18. Juni 2016 im Schulungszentrum von Dr. Bonefeld in Fischbachau bei München (19. Jg.) oder dem zweiten Termin vom 15. bis 19. November 2016 im EBS Executive Education Center in Oestrich-Winkel (20. Jg.). Zu beiden Terminen halten dieselben namhaften Dozenten im Kompaktstudium Testamentsvollstreckung der EBS Finanzakademie ihre Vorlesungen.
NEU! Der Perspektivwechsel in der Beratung für die Generation 50+: Das Kompaktstudium Ruhestandsplanung startet am 26.September 2016
Nicht der Vermögensaufbau steht in der Finanzplanung für die Generation 50plus im Vordergrund, sondern die Entsparphase und die damit verbundene Frage "Was wird für die Zeit nach dem Eintritt in den Ruhestand benötigt?" Antworten auf diese Fragen richten sich nicht nur auf die materielle Altersvorsorge, auch die immaterielle ist hier Gegenstand der Überlegungen. In dieser Phase des (Berufs-)lebens bestehen noch einige Gestaltungsmöglichkeiten. Deshalb muss der Berater mit seinen Kunden neben den oben genannten Themen auch ein umfassendes Risikomanagement und Immobilienmanagement mit Blick auf die aktuellen steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen diskutieren. Das notwendige Handwerkszeug stellt das neue Kompaktstudium Ruhestandsplanung bereit. Start des 1. Jahrgangs ist der 26. September 2016.
     
 
     
 
NEU! Das Kompaktstudium Verhandlungsmanagement – Ein Mehr für Ihren beruflichen Erfolg
Die langjährigen Erfahrungen aus unseren Studiengängen haben uns gezeigt, dass wir mit dem Themenfeld "soft skills" den Erfolg unserer Kunden – Ihren Erfolg - weiter entscheidend unterstützen können. Eine professionelle Verhandlungsführung spiegelt sich in der kompetenten Handhabung der Verhandlungssituation von der Definition der Ausgangssituation, über die Analyse der beteiligten Persönlichkeiten und deren Interaktion im Verhandlungsverlauf bis hin zur einer aussagekräftigen Nachbereitung wider. Durch eine fundierte Verhandlungs-führung heben Sie zusätzliches Potential für sich selbst und Ihr Unternehmen. Start des 1. Jahrgangs des Kompaktstudiums Verhandlungsmanagement ist am 30. Mai 2016.
Die Kombination von Portfoliotheorie und Portfoliomanagement - praxisnah und quantitativ
Mit der erfolgreichen Absolvierung des Kompaktstudium Quantitative Investment Analysis erwerben Sie eine umfassende Methodenexpertise zur Analyse und zielgerichteten Allokation handelbarer Kapitalmarktprodukte unter spezifischen Kunden- und Risikogesichtspunkten. Die Besonderheit dieses in Kooperation mit der Deutschen Börse Group entwickelten Studiengangs liegt in der Verbindung von kompakten theoretischen Grundlagen zu Kapitalmarktprodukten und des Portfolio- bzw. Risikomanagements durch eine konsequente, direkte praktische Umsetzung im Rahmen zahlreicher Case Studies unter Verwendung vom MS EXCEL™ und VBA. Der nächste Jahrgang startet im April 2016 in Frankfurt.