Private Finance Insitute EBS Business School
EBS Finanzakademie index index
Home
EBS Finanzakademie  
Part-time Master  
Zertifikatsprogramme  
  Finanzökonomie  
  Honorarberatung  
  Ruhestandsplanung  
  Generationenmanage-
ment & Estate Planing
 
  Stiftungsberatung  
  Testamentsvollstreckung  
  Private Real Estate Management  
  Capital Market Products  
  Quantitative Investment Analysis  
  Liquid Alternatives  
  Infrastruktur  
  Private Equity  
Konzept und Inhalt
Ablauf
Porträts der Dozenten
Kooperationspartner
Master in Wealth Management
Termine und Kosten
  Rohstoffe  
  Verhandlungs-
management
 
  Wirtschaftsmediation  
Firmenprogramme  
Seminare  
Forschung/Beratung  
Alumni-Verein  
     
Broschüren-Download  
     
Presse  
Kontakt  
Sitemap  
EBS Business School  

 
Kompaktstudium Private Equity
user EBS.Net
EBS.NET Login
     
 
Konzept und Inhalt
 

Nur wer die Mechanismen der Private Equity-Industrie kennt, kann Anleger intensiv beraten. Das Kompaktstudium Private Equity vermittelt deshalb fundierte Kenntnisse über die Private Equity-Märkte. Die Teilnehmer erlernen ein breit gefächertes Wissen über den Investmentprozess, die Auswahl von Fonds und die Prospektanalyse sowie die rechtlichen und steuerlichen Implikationen.

Das Kompaktstudium Private Equity vermittelt ein umfassendes, in der Praxis anwendbares Wissen über alle Teilbereiche des Beratungsprozesses für Private Equity-Produkte. Ansätze für die erfolgreiche Beratung und Kommunikation stellen ebenso einen wesentlichen Bestandteil des Curriculums dar wie rechtliche Aspekte. Der Praxisbezug wird durch zahlreiche Fallstudien unterstützt und intensiviert.

Erfolgreiche Absolventen tragen den Titel Private Equity Advisor (EBS/BAI)

1. Private Equity als Anlageklasse
1.1 Definition und Begriffsabgrenzung
1.2 Private Equity Investitionsmöglichkeiten
1.3 Finanzierungsstadien
1.4 Historische Entwicklung
1.5 Marktsituation
1.6 Trends und Entwicklungen in der Private Equity Industrie sowie Erfolgsfaktoren im jeweiligen Geschäft
1.7 Datenbanken, Publikationen und sonstige Informationsquellen
   
2. Rechtliche und steuerliche Grundlagen
2.1 Rechtliche Struktur
2.2 Steuerliche Grundlagen
   
3. Bewertungstechnische Grundlagen
3.1 Grundlagen der Unternehmensbewertung
3.2 Mergers & Aquisitions
3.3 Bewertungsverfahren
3.4 Fallstudie
   
4. Investmentprozess aus Sicht eines Single-Fonds
4.1 Kapitaleinwerbung für Beteiligungen
4.2 Investmentprozess
4.3 Exit
   
5. Investmentprozess aus Sicht eines Dach-Fonds
5.1 Kapitaleinwerbung für Fonds
5.2 Investmentprozess
5.3 Monitoring & Controlling
   
6. Private Equity im Asset Management Prozess
6.1 Portfolio-, Risiko- und Liquiditätsmanagement
6.2 (Over-)Commitment Strategie
6.3 Administration
6.4 Fallstudie
   
7. Analyse von Private Equity Produkten
7.1 Prospektanalyse typischer Private Equity Produkte
7.2 Performance Attribution
7.3 Grundlagen der Fondsbewertung (nach EVCA)
7.4 Risikoanalyse
7.5 Vor- und Nachteile einzelner Produktstrukturen
7.6 Fallstudie
   
8. Beratungsansätze
8.1 Besonderheiten der Vertriebswege
8.2 Effiziente Wissensweitergabe
8.3 Strukturierter Vertriebsansatz für Private Equity Fonds
8.4 Effiziente Kundenkontakte
8.5 Fallstudien und Praxisberichte
 
  Kontakt
 
  Broschüre Kompakt- studium Private Equity
Download...
 
 
  Sie sind an Informa-
tionen zum Kompakt-
studium Private Equity
interessiert?

Bitte füllen Sie hierfür die Informations-
anforderung aus - Sie erhalten umgehend das entsprechende Programm.
Weiter...